Kunst für Recht und Frieden

dore_2klAufgrund der aktuellen Ereignisse im Gaza-Streifen haben sich Kaktus Münster e.V. und mehrere Künstler und Künstlerinnen zusammengeschlossen und organisieren eine Ausstellung unter dem Titel „Kunst für Recht und Frieden“.

Die Ausstellung findet am Freitag, den 27. Februar 2009, um 18.00 Uhr in einem musikalischen Rahmen in die „Die Brücke“ Wilmergasse 2 statt.

Ausstellende Künstler :
Ayse Akin ·
Ali Aameri ·
Dagmar von Kemphen·
Demir Demiroski-mak ·
Dore Miething-Buschmann ·
Erwin Löhr·
Erwin Piepenbrink·
Orkun Boragan·
Lucyna Baron ·
Mahmoud Torabi·
Zeki Serbest

Zur Ausstellungseröffnung begrüßen Sie:

·Frau Wendela- Beate Vilhjalmsson (Bürgermeisterin der Stadt Münster)
·Joachim Sommer (Leiter “Die Brücke“ Internationales Zentrum der WW Münster
·Herr Dr. Michael J. Rainer (1.Vorzitzender Kaktus Münster e.V.)
·Marinos Spyros1.Vorsitzender Ausländerbeirat

Musikalisches Rahmenprogramm:

Musikgruppe Trecker Quartett

Sag meine Rose,sag mein Engel,
wieso leben die Menschen nichtwie die Vögel,
wie die Blumen,
geschwisterlich zusammen ?

Sag mein Kleines,
wieso legen sie nichtihr Herz in die Waagschale,
stehen sie auf der Seitedes Friedens oder des Krieges,
der Liebe oder des Hasses ,
auf welcher Seite stehen die Menschen ?

Sag mein Engel,
wieso leben die Menschen nichtfleißig  wie die Ameisen,
geschwisterlich wie die Bienen,
in diesem großen Bienenkorb der Erde zusammen?

  Molla Demirel

Ausstellungsdauer: 27.Februar 2009  –  bis 27.Mai 2009
Öffnungszeiten: Montags bis Freitags; 09:00 – 18:00 Uhr
Wir danken für die freundliche Unterstützung:

Kulturmat , Ausländerbeirat
und „Die Brücke“- Internationales Zentrum der WWU Münster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.