Festlicher Puschkin-Jahrestag

„Der Magen eines gebildeten Menschen hat die besten Eigenschaften eines edlen Herzens: Sensibilität und Dankbarkeit.“
Alexander Sergejewitsch Puschkin (1799 – 1837), russischer Dichter, Erzähler, Dramatiker und Romanautor

Und in Dankbarkeit für seine literarischen Leistungen kamen Puschkin zu Ehren zahlreiche Familien und Literaturbegeisterte ins LaVie – Gievenbeck zu einer festlichen Veranstaltung, organisiert vom Münsteraner Verein Talant e.V. Die Veranstaltung ist dem 220. Geburtstag des russischen Dichters Alexander Sergejewitsch Puschkin gewidmet und fand mit zahlreichen literarischen Beiträgen unter dem Motto „Die Sonne der russischen Poesie“ statt. Auch der Kaktus Münster e.V. war vor Ort. Denn Soziale Arbeit ohne Kultur, Kunst und Medien, somit natürlich auch Literaturarbeit, steht ganz im Sinne der Kaktus-Vereinsphilosophie: „Kunst ist die Nahrung für eine gesunde Seele.“ Mehr über die Veranstaltung erfahren Sie im Künstlerportrait des Radio Kaktus Münster e.V. am Mittwoch, 24.07.2019 ab 20:00Uhr auf Antenne Münster (95.4 MHz).