Kaktus-Team für Engagement geehrt

multikultipreisverleihungMit seinem Engagement für ein friedliches Zusammenleben überzeugte das Team des Kaktus Münster e.V. die Jury des Multikulti-Preises, der seit 2005 vom Verein Multikulturelles Forum verliehen wird. Das Team aus Münster erhielt in Hamm zum ersten Mal in der Geschichte des Multikulti-Preises einen Sonderpreis, der vergeben wurde, weil die Entscheidung in diesem Jahr besonders knapp ausfiel. Weiterlesen

Kunst trifft Wissenschaft bei Kaktus

pressefotoKinder aus verschiedenen Stadtteilen haben in den vergangenen Monaten unter der Leitung der Künstlerin JoAnn Osborne und der Lehrerin Frau Wenders im Kaktus-Projekt „Spielen – Gestern und Heute“ sehr unterschiedliche wissenschaftliche und kreative Objekte erschaffen. Aus verschiedenen Materialien, teilweise vom Sperrmüll, wie Plastik, Draht und Textilien, sind schlaue Kunstwerke entstanden. Weiterlesen

„Vielseitig gewinnt!“ Ausstellungseröffnung

Gruppenbild PresseEine interkulturelle Reise für Jung und Alt in die Kunstwelt

Nach den ersten Saz-Klängen, von dem syrischen Flüchtlingsjungen Belend Jijo, wusste jeder, dass es eine ganz besondere Veranstaltungseröffnung wird. Der Geschäftsführer des Kaktus Münster e.V., Molla Demirel, begrüßte zu diesem Ereignis zahlreiche Gäste aus der Politik, wie Frau Cornelia Wilkens, Dezernentin für Soziales, Integration, Kultur und Sport und vor allem die Jugendlichen und ihre Eltern. Weiterlesen

Fluchtpunkt Kunst

Zeitung 01Herzlich lädt Kaktus Münster e.V. alle Kultur- und Kunstinteressierten und sozial Engagierten zur Vernissage Fluchtpunkt Kunst am Mittwoch, 24.02.2016 um 19 Uhr in der LWL-Bürgerhalle (Freiherr-vom-Stein-Platz 1) ein. Ausgestellt werden Malereien und Skulpturen der internationelen Künstlerinnen und Künstler Helga Polzin, Osman Polat, Gholam Ghanizadeh und Michaele Zopp und Dore Miething-Buschmann, Ehrengast der Ausstellung. Alle KünstlerInnen unterschiedlicher Herkunft verbindet eines: Weiterlesen

Kulturwind

kulturwind„Frieden der Kulturen“. Dass dieses Motto gelebt wird, haben Künstler, Musiker und Autoren aus aller Welt bei einer Friedensveranstaltung von Kaktus Münster e.V. eindrücklich bewiesen. Zahlreiche Besucher haben an der Veranstaltung teilgenommen; von der zweiten Etage bis vor die Eingangstüren draußen reichte die Schlange der Menschen, die die künstlerischen, musikalischen und literarischen Beiträge für ein friedliches Miteinander erleben wollten. Weiterlesen

Flüchtlingswelten hautnah

krieg_frieden_webDer syrische Künstler Fouad Kayalee stellt vier Monate nach seiner Flucht eindringliche Kunstwerke in den Räumen von Kaktus Münster e.V. aus. Unterstützt wird er dabei von den türkisch stämmigen Autoren Kemal Yalcin und Cahide Özer, Musikern aus Chile, Deutschland, Frankreich und der Türkei wie Isabel Lipthay, Martin Firgau, David Olivier Heinrich und Nedim Sahin und den deutschen, polnischen und türkischen Künstlern MIRIAM, Lucyna Baron und Gülen Ilhan, die ein Stück ihrer Lebenswirklichkeit mit anderen teilen möchten in der Ausstellung „Frieden der Kulturen“ am 29.01.2016. Krieg, Flucht und Unterdrückung kommen dabei künstlerisch, aber vor allem sozialkritisch zum Ausdruck. Weiterlesen

Habt Mut!

gruppenbild fr frieden_webMit dem Selbstmordanschlag in Istanbul setzt sich die grausame Chronologie des Terrors im 21. Jahrhundert fort.  Zurück bleiben Trauer, Hilflosigkeit und Verunsicherung.

Der Terror trifft uns hart; er trifft mitten in das Herz unserer Gesellschaft. Er macht uns Angst. Und genau diese Angst ist es, die seit Jahren Menschen zur Flucht aus ihrer Heimat bewegt. Wir von Radio Kaktus e. V. sind in Gedanken bei den Opfern, Ihren Angehörigen und den Verletzten der jüngsten Anschläge in der Türkei. Weiterlesen

F R I E D E N

frieden der kulturen poster_webHierzu laden wir Sie herzlich ein!

Hierfür setzt sich Kaktus Münster e.V. seit nun mehr 35 Jahren ein.
Wie? Durch Kultur und Kunst unterstützt von AutorInnen, MusikerInnen und KünstlerInnen aus aller Welt mit Herz für eine friedliche Völkerverständigung. In diesem Sinne, sind Sie herzlich eingeladen, diesen Grundgedanken miteinander zu teilen auf der interkulturellen Friedensveranstaltung „Frieden der Kulturen“ am Freitag, 29.01.2016 um 19 Uhr in den Kulturräumen des Kaktus Münster e.V., Verspoel 7-8, 48143 Münster. Weiterlesen

Farben lügen nicht!

ausstellungserffnung im sozialgericht presse 01
„Die Aufgabe der Kunst ist es, Ungerechtigkeiten und 

Schönheiten aufzuzeigen, um das friedliche Zusammenleben zu sichern.“

So würdigte Molla Demirel, Geschäftsführer von Kaktus Münster e.V., bei der Eröffnung der Vernissage „Gerechtigkeit der Farben“ den unbezahlbaren Dienst Kunstschaffender an der Gesellschaft.Und das an einem Ort, den man, wie Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson bei der Ausstellungseröffnung vor zahlreichen begeisterten Besuchern bemerkte, keineswegs direkt mit Kunst in Verbindung bringen würde und der nun das Recht einräumt, sich in den verschiedensten Formen der Kunst frei auszudrücken: Weiterlesen

Einladung: Gerechtigkeit der Farben

poster sozialgericht_webWas hat Kunst mit Gerichtsbarkeit zu tun? Dies ist eine von vielen Fragen, mit denen sich Kaktus Münster e.V. auseinandersetzt. Antworten finden Sie auf der Vernissage des Kaktus Münster e.V. „Gerechtigkeit der Farben“ im Sozialgericht Münster. Im Diskurs um Recht, Unrecht und Gerechtigkeit präsentieren wir Ihnen Werke internationaler Künstlerinnen und Künstler wie José S. Ocón, Asli Akyüz, Klaus Freytag, Monika Schneider und Mariona Puigbaldoyra. Weiterlesen