Rund um das Thema Bildung

Unsere heutige Sendung „Radio Kaktus interkulturell“ wird philosophisch, kritisch und bunt! Wir liefern Euch spannende Infos, z. B. darüber, was Karl Marx über Bildung und gesellschaftliche Teilhabe dachte und welche Relevanz seine Theorien noch heute haben, oder was Münsteraner Bürger und Bürgerinnen über den Stand unseres Schulsystems denken. Und noch vieles mehr!
Also unbedingt um 20:04 Antenne Münster (95,4 MHz und Kabel 91,2 MHz) einschalten oder die Sendung online erleben: http://antennemuenster.radio.de/

Und wer auch mal Lust hat, Redaktions- und Radioerfahrungen zu sammeln, die / der melde sich gerne bei den Kakteen für mehr Infos.

Unser bestes ICH

Jugendausstellung im Kaktus-Projekt „Medienfluch(t)“

Was ist unser bestes ICH? Wie wird das Thema „Flucht“ medial dargestellt? Wie kann ich selbst Medien einsetzen, um meine Zukunft erfolgreich zu gestalten? Das sind zentrale Fragen, mit denen sich die jugendlichen Teilnehmer des interkulturellen Kaktus-Projekts „Medienfluch(t) – Menschen lernen von Menschen“ unter professioneller Anleitung beschäftigt haben.

Weiterlesen

Bildung durch interkulturelle Spielsachen erfahren

Soziale Kompetenzen mit Hilfe von Spielsachen stärken – Geht das? Die Kita St. Lamberti  versuchte diese Frage bei der Spielzeugausstellung des Kaktus Münster e.V.  zu beantworten.

Spielsachen sind Alltagsgegenstände im Leben der Kinder. Die Besonderheit der Ausstellung ist, dass die Kinder lernen können, Spielsachen bewusster wahrzunehmen.
Bei genauerer Betrachtung der Spielzeuge stellten die Kinder einige Fragen: Aus welchem Material und Jahrhundert stammen die Spielzeuge? Was ist der Unterschied zwischen manuellen und automatischen Spielsachen? Weiterlesen

In den Fußstapfen großer Lyriker

Wie internationale SchriftstellerInnen mit Migrationsvorgeschichte in der Gegenwart an klassische romantische Elemente anknüpfen können, zeigt der Münsteraner Molla Demirel bei den diesjährigen Literaturtagen des Verbands deutscher Schriftsteller.

E. T. A. Hoffmann und Joseph von Eichendorff – zwei Namen, die im Deutschunterricht garantiert fallen, wenn es um die Epoche der Romantik geht. Wie reihen sich aktuelle LyrikerInnen in die Abfolge dieser Klassiker ein? 

Weiterlesen