Für ein friedliches Miteinander

Dieses Jahr setzen die Interkulturellen Wochen Münster, organisiert vom Integrationsrat der Stadt Münster, wieder einmal ein Zeichen für den Frieden aller Kulturen. Klar, dass der Radio-Kaktus Münster e.V. und sein Kooperationspartner das Internationales Kinderspielzeugmuseum Münster mit dabei sind wie zahlreiche, weitere engagierte Akteur*innen und Kolleg*innen, denn gemeinsam stehen wir für eine vielfältige und kulturell wertschätzende Stadt und Welt ein ❤
Halten Sie sich auf dem Laufenden über das derzeitige Programm, bei dem wir auch mitwirken: https://www.integrationsrat-muenster.de/…/kulturelle…/

„Feminin ErfolgReich“

NRW-weite Ausstellung nun auch bald in Münster! „Feminin ErfolgReich – Erfolgsgeschichten von Frauen mit Migrationsgeschichte“ lautet der Titel der Fotowanderausstellung, zu dessen Eröffnung am Freitag, 24.09.2021 um 18:00 Uhr Interessierte in die Räume des „Internationalen Spielzeugmuseums Münster – Molla Demirel Kulturstiftung“ herzlich eingeladen sind. Organisiert wird diese besondere Kooperations-Ausstellung von den Vereinen Radio-Kaktus Münster e.V. und dem Forum Dialog e.V. initiiert durch das Engagement von Elenora Faust.

Weiterlesen

Kinderspielzeuge bei Nacht

Im Rahmen der „Nacht der Museen und Galerien“ in Münster hat auch das Internationale Kinderspielzeugmuseum – Molla Demirel Kulturstiftung (IKMünster) in Unterstützung seines Kooperationspartners Kaktus Münster e.V. zu einer Reise durch verschiedene Spielzeugwelten eingeladen. Groß und Klein bestaunten ab dem späten Nachmittag bis Mitternacht die Exponate der vergangenen 200 Jahre und tauchten in eine andere Welt ein.  Das Besondere an diesem Tag war vor allem, dass Jugendliche aus Münster Programmpunkte für Kinder und Jugendliche organisierten. So haben  Nikita (17 Jahre) und Sofia (16 Jahre) mit viel Begeisterung die Lesung und Sandshow  „Märchen im Dunkeln“ zu dem Kinderbuch „Elif und die Pferde“ des Autoren Molla Demirel vorbereitet und einem breiten Publikum präsentiert.

Weiterlesen

Persisch klangvolle Poesie

Die Musik-Gruppe „Navaa“ sorgt mit klangvoller Poesie für gute Stimmung

„Dies ist keine Karawane der Verzweiflung.
Komm, auch wenn du deinen Schwur
tausendfach gebrochen hast.
Komm, komm, noch einmal, komm!“

– Mevlana

Seit Jahren unterrichtet Frau Neva Kemand Hadipour persische Musik in den Kulturräumen des Radio-Kaktus Münster e.V.. Jetzt veranstaltete sie mit dem Offenen KulturKreis und ihrer Gruppe „Navaa”, der auch ihre Schwester Mehrnaz Hadipour und der Musiker Olaf Götze angehören, ein musikalisch-lyrisches Fest im Strandhof im Canu Camp Münster in Angelmodde. Weiterlesen

Geschenk für Engagement

Zwischen funkelnden Vitrinen, die neu gewonnene Schätze in Form geschichtsträchtiger Spielzeugexponate des vergangenen Jahrhunderts beherbergen, sind endlich wieder staunende Gesichter zu sehen. Das Internationale Kinderspielzeugmuseum Münster (IKMünster) erstrahlt seit seiner liebevoll vorgenommenen Umgestaltung in ganz neuem Glanze. Genau die richtige Zeit für einen Besuch der Schirmherrin des Museums, Ex-Bürgermeisterin Frau Wendela-Beate Vilhjalmsson. 31 Jahre lang war die Spielzeugbegeisterte als Ratsmitglied im Bereich Kultur engagiert, 16 Jahre lang hatte sie das Bürgermeisterinnenamt der Stadt Münster inne und sie bleibt der Kunst- und Kulturförderung treu: „Endlich kann das erste Internationale Kinderspielzeugmuseum in Münster realisiert werden.“ Weiterlesen

Kinder auf Abenteuerjagd

„Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.” Mit diesem Zitat begleitet vom Autoren Molla Demirel konnten Vorschulkinder der Outlaw Kita Gronowskistrasse bei ihrem Besuch im Internationalen Kinderspielzeugmuseum Münster gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen. So erlebten sie eine abenteuerliche Reise durch die Welt der Spielzeugexponate aus den vergangenen 200 Jahren. Ausgestattet mit vielen kleinen Rätseln und Aufgaben erkundeten die Kids angeleitet von einem ehrenamtlich-pädagogischen Team des IKMünster in Zusammenarbeit mit dem interkulturellen Verein Kaktus Münster e.V. das Museum und entdeckten dabei so Einiges – vor allem aber das gemeinsame Spielen mit Spaß und Kreativität. Weiterlesen

Jugend multimedial unterwegs

Mit zunehmenden Lockerungen ist auch der Kaktus Münster e.V. wieder für Bürger:innenumfragen in Münsters Innenstadt unterwegs. Im Rahmen des Projekts „Bewegte Jugend“ nutzten Teilnehmende  gemeinsam mit der Jugendredaktion und der Medien-AG im außerschulischen Freizeitangebot das strahlende Sommerwetter und machten sich auf den Weg, um zahlreiche Stimmen für Radio und Fernsehen einzufangen. Ausgerüstet mit Kameras und Mikrofon wurden Passant:innen zu ihren Lieblingsorten befragt. Klar ist: Münster hat viel zu bieten! Weiterlesen