Wie können Projekte für eine friedliche Völkerverständigung erfolgreich funktionieren?

Die Projektlandschaft Münsters ist bunt. Auch der Kaktus Münster e.V. wirbt jedes Jahr mit neuen, gemeinnützigen Projekten für Jung und Älter. Doch was genau machen die Kakteen dort eigentlich? Welche Hürden und Erfahrungen erleben die kulturell und strukturell unterschiedlichen TeilnehmerInnen? Das und vieles mehr, erfahrt Ihr in einer besonderen Sendung – dem Projektportrait – Unsere Kaktee Nina Rohreit im Gespräch mit den Kaktus-Projektmitarbeiterinnen Roxana Raphael-Kuttig und Türkân Heinrich.
Also nicht verpassen! Am Mittwoch, 24.01.2018 um 20:04 Uhr Antenne Münster (95,4 MHz und Kabel 91,2 MHz oder online http://antennemuenster.radio.de/) einschalten. Viel Spaß dabei wünschen Eure Kakteen.

Münsters Jugendliche willkommen in Dortmund

Jugendliche zwischen 14 Jahre bis 18 Jahren aus Münster, haben sich von Freitag bis Sonntag mit dem Radio-Kaktus Münster e.V. auf den Weg nach Dortmund gemacht. Der Verein ist bekannt für seine mediengestützte interkulturelle Sozialarbeit. Hier konnten die jungen Leute ihre Kenntnisse und Skills vor und hinter der Kamera ausbauen, einander besser kennen lernen und viel Spaß zusammen haben. Das Angebot des Vereins umfasste das Erlernen und Vertiefen der Redaktionsarbeit sowie die Video- und Audioproduktion. Nicht zuletzt sollten die Jugendlichen ihre Teamfähigkeit ausbauen. Zu diesem Zweck wurden von ihnen Umfragen zu den Themen soziale Gerechtigkeit und Jugendliche im Mittelalter und heute erarbeitet.

Weiterlesen

Kunst als Spiegel des sozialen Lebens

„Das Glück fängt bei einem selbst an!“

Soziales, Bildung und Integration – drei große Fachbegriffe zusammengefasst in einer Ausstellung. Genauso vielseitig wie die Fachgebiete sind auch die ausgestellten Fotografien der Ausstellung des interkulturellen Vereins Kaktus Münster e.V.. In ihrer Begrüßungsrede betont die Leiterin des Sozialamts, Dagmar Arnkens-Homann, dass die Ausstellung viele Bereiche des sozialen Lebens widerspiegelt:

Weiterlesen

Vernissage „Sozial, Bildung und Integration“

Münsters Jugend hat sich auf Spurensuche begeben. Der Spurensuche nach Münsters Geschichte und Kultur und der Suche nach der eigenen Identität.
So hat der Kaktus Münster e.V. auf vier Etagen des Sozialamts Münster eine vielseitige Ausstellung mit Fotodokumentationen aus den Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit unter dem Titel „Soziales, Bildung und Integration“ organisiert.

Weiterlesen

Transatlantischer Austausch statt Entfremdung

U.S.-Besuch beim Kaktus Münster e.V.

Die Stadt Münster wurde für die Teilnahme am transatlantischen Austauschprogramm „Welcoming Communities Transatlantic Exchange 2017“ ausgewählt und begrüßte kürzlich Integrationsexperten aus den U.S.A.. Die U.S.-Delegation besuchte dabei den gemeinnützigen Verein Radio-Kaktus, der vor rund 40 Jahren gegründet wurde und seit dieser Zeit für integrative Sozialarbeit durch Kunst, Kultur und Medien steht. Weiterlesen